Erfahrungen zum Schlafcoaching von Inga Ahlers

Vielen Dank für die lieben Kommentare und Rückmeldungen! Jeder einzelne Erfahrungsbericht hat mich sehr gefreut! Eure Erfolge sind die beste Motivation für mich.
Vielen Dank für Euer Vertrauen!

Es freut mich von Herzen, dass ich Euch mit Euren Baby- und Kinderschlafproblemen helfen konnte.

Inga Ahlers

Schlafcoach für Säuglinge
und Kleinkinder

Expertin für guten Familien-Schlaf

Erfahrungen zum Baby Schlafcoaching von Inga Ahlers

Erfahrungen von Eltern, deren Babys dank Schlafcoaching besser schlafen:

„Er schläft alleine in seinem Zimmer. Das klappt wirklich hervorragend! Ich bin restlos begeistert was sich mittlerweile getan hat. Dank deiner Hilfe haben wir abends keinen Terror mehr, sondern er schläft ganz brav ein! Es fühlt sich für mich an wie ein absolutes Wunder. Kein Terror, keine Tränen, kein Geschrei… So habe ich mir das immer geträumt.“

„Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll zu erzählen.Nach drei Wochen fast „strikter“ Einhaltung deines Schlafplans sind wir zu folgendem Ergebnis gekommen: Er hat schon fünf mal komplett durchgeschlafen, und da meine ich nicht 5-6 Stunden, sondern von abends 19:30 Uhr bis morgens 7:30 Uhr!!! Ich bin wirklich schwer begeistert, ich hätte damit ja nie gerechnet!“

„Meine Tochter ist 16 Monate alt und ist bis vor kurzem nur beim Stillen eingeschlafen und wurde nachts sehr oft wach. Sie schläft bei uns im Familienbett, sodass alle doch einigermaßen Schlaf bekamen. Aber wirklich zufrieden war ich schon lange nicht mehr. Vor allem dieses ständige wach werden empfand ich als sehr nervig. Ich wollte abends auch nur mal eine Stunde für mich haben. Und doch war da immer eine Stimme, die sagte, sie ist noch so klein, das muss so sein. Und so verging ein Tag nach dem anderen. Ich las hier und in anderen Gruppen die Beiträge und Kommentare und dachte, bei uns ist es zwar nicht optimal, doch musste ich das weiter so aushalten, nur weil es nicht so schlimm ist wie bei anderen?

Es kam der Tag als ich hier eine Frage stellte und Inga mich fragte, ob sie mir helfen könne. Also füllte ich den Fragebogen aus und warte auf die Rückmeldung. Nach einem ersten Gespräch bot Inga mir ein Coaching an. Nach einigem hin und her, ob es das wert ist und ob ich das wirklich möchte, sagte ich Inga zu.

Und was soll ich sagen außer vielen lieben Dank! Danke für die Gespräche, danke für das Aufbauen, danke für die Unterstützung und danke, dass du mir einen Weg gezeigt hast, wie es besser werden kann ohne das meine kleine Maus alleine weinen muss, denn das kam nie in Frage.

Wir sind noch nicht am Ziel, aber mein kleiner Sturkopf macht bisher alle Veränderungen gut mit  🙂 das stillen ist nicht mehr notwendig und sie schläft besser und konstanter.

Manchmal braucht man jemanden, der einen einen liebevollen Tritt gibt, damit man die Energie aufbringt, etwas zu ändern. Mein Rat an alle, die überlegen mit Inga zusammen zu arbeiten. Traut euch diesen Schritt zu gehen, denn es lohnt sich. Aber seit euch sicher, dass ihr etwas ändern wollt und habt keine Angst auch einen Schritt zurück zu gehen, wenn es sich richtig anfühlt.“

„Dank dir läuft es zur Zeit bei uns geradezu traumhaft ? ich kann gar nicht mehr glauben, dass es erst ein paar Wochen her ist als ich dachte so kann es nicht mehr weiter gehen … Danke Inga Ahlers!!“

Hallo Zusammen,
Ich hatte ein Gespräch mit Inga, damit wir meiner Maus lernen im Bett zu schlafen und nicht mehr in der Federwiege.
Jetzt ist unser Baby im Bett eingeschlafen und liegt neben mir und macht ihren Mittagsschlaf.
Ich bin so glücklichSie kann also ohne Bewegung einschlafen…

baby will nicht schlafen?

Weitere Erfahrungen von Müttern, deren Babys nun besser schlafen:

Mach auch Du glückliche Erfahrungen: Baby Schlafcoaching

inga_ahlers_babyschlaf_coaching

Ich habe schon vielen Müttern bei den Schlafproblemen Ihrer Kinder geholfen…  

…bist Du die Nächste?